Wolkenlos = witzlos. Welches Wetter ist gut für Gegenlichtfotos am Wasser?

Abendstimmung am Steinhuder MeerStrahlende Sonne am blauen wolkenlosen Himmel.
Für die meisten Menschen sicher der Inbegriff für gutes Wetter. Ideal zum genussvollen Entspannen am Seeufer.
Aber welche Wetterlage lässt das Herz eines Landschaftsfotografen schneller schlagen? Zumindest für stimmungsvolle Gegenlichtaufnahmen am Wasser gilt für mich der Grundsatz: „wolkenlos = witzlos“.
Ich genieße draußen sehr gerne die Sonne am klarblauem Himmel – die Kamera lasse ich dann aber meist daheim.

Die Entwicklung der aktuellen Wetterlage lässt sich heutzutage mit einer guten WetterApp auf dem Smartphone ziemlich verlässlich für die nächsten 90 Minuten vorhersehen. Wenn interessante Wolkengebilde im Anmarsch sind, kommt in mir diese kreative Unruhe hoch. Dann greife ich mir meine Kamera und raus geht`s ans Wasser.

Ich bin immer wieder fasziniert von den ständig wechselnden Lichteffekten im Zusammenspiel von Sonne und Wolken.
Steinhude mit seiner uferbegleitenden Promenade ist ein ganz besonderer Ort für stimmungsvolle Gegenlichtfotos. Inbesondere bei dramatischen Wetterlagen und abendlicher Windstille ist dieser Ort als Location für Landschaftsfotos am Wasser von anderen Orten in Niedersachsen kaum zu schlagen.

Beispiele aus 2020 / 21 habe ich  HIER in meiner FOTOGALERIE  zusammengestellt.