Fotografische Glanzlichter 2016 – Frühe und späte Tageszeit am Steinhuder Meer

Abendstimmung an der Promenade in Steinhude

 

Ja, ja, ich weiß …

Sonnenauf- und -untergänge werden viel fotografiert und von ebenso vielen ZeitgenossInnen als Kitschbilder eines schwülstigen Romantikverständnisses abgetan.

Was ich auch weiß: Erscheinungsformen der Natur sind nicht per se Kitsch, sondern Tatsachen, die wir sinnlich wahrnehmen. Die wir wahrnehmen dürfen, wenn wir uns daran erfreuen können (oder im Falle von Naturkatastrophen wahrnehmen müssen – oft verbunden mit viel Leid und hohen Kosten). Ob und welche Emotionen Naturgeschehnisse auslösen können, hängt ja bekanntlich von individuellen Erfahrungen und Assoziationen des Betrachters und daraus resultierenden persönlichen Bewertungen ab.

Was also geht mich als Fotograf die Bewertung anderer an: Ich mache mir beim Fotografieren keine Gedanken darüber, was andere von meinen Fotomotiven halten. Der Instinkt regiert, und der Verstand ist bestenfalls noch in der Lage, die technischen Erfordernisse zur bildlichen Umsetzung meiner Emotionen unter Kontrolle zu halten. Ich versuche ausschließlich, meine (positiven) Emotionen in meine Bilder einfließen zu lassen.
Aber ich möchte damit auch die Betrachter erreichen, die vielleicht ähnlich empfinden wie ich. Zuerst das eine, und danach das andere.
Negativgefühle hingegen blockieren alle meine fotografischen Ambitionen. Dafür bin ich nicht geboren.

In keiner anderen fotografischen Situation wird mir dies so bewusst wie im frühen und späten Licht des Tages. Ich liebe diese kurzen Momente – insbesondere am Wasser.
1:1-Spiegelungen bei Windstille, satte Farben durch flach einfallende Sonnenstrahlen. Solche Momente, in denen ich ganz bei mir bin, habe ich bestimmt in zehntausenden Bildern festzuhalten versucht und die meisten im Laufe der Zeit wieder entsorgt. Und ich werde es immer wieder tun, fotografieren und aussortieren … das ist gewiss. Zumal ich Ende letzten Jahres meinen Bilderladen in Steinhude eröffnet und nun auch meinen ersten Wohnsitz ans Steinhuder Meer verlegt habe.

Persönliche fotografische Glanzlichter aus 2016 am Steinhuder Meer habe ich in dieser BILDERGALERIE zusammengetragen.